Follow us on Flickr Follow us on Twitter Follow us on Facebook

2012

Uranium Energy Corp. verkündet Aktienplatzierung

April 2, 2012

Corpus Christi, TX, den 2. April 2012 ‚Äď Uranium Energy Corp. (NYSE AMEX: UEC, das „Unternehmen”) freut sich mitzuteilen, dass es beabsichtigt, insgesamt bis zu 5.560.000 Stammaktien mit einem Nennwert von $0,001 pro Aktie (einzeln als „Aktie” und gemeinsam als die „Aktien” bezeichnet) in den USA und in Kanada zu einem ausgehandelten Preis von $3,60 pro Aktie zum Verkauf anzubieten, um Bruttoerl√∂se von bis zu $20.016.000 vor Abzug der Honorare f√ľr die Platzierungsagenten und der gesch√§tzten Angebotsaufwendungen zu erzielen (die „Platzierung”).

Das Unternehmen bietet die Aktien gem√§√ü einer Vertretungsvereinbarung vom 2. April 2012 zwischen dem Unternehmen und einem Konsortium von Platzierungsagenten mit Dundee Securities Ltd., das als Konsortialf√ľhrer und alleiniger Bookrunner in Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Platzierung agiert, an. Zum Konsortium der Platzierungsagenten geh√∂ren Global Hunter Securities LLC, CIBC World Markets Inc. und Haywood Securities Inc. Das Unternehmen hat den Platzierungsagenten eine ganz oder teilweise aus√ľbbare Option einger√§umt, die nach alleinigem Ermessen jederzeit bis zu 30 Tagen nach dem Abschluss der Platzierung von Dundee Securities Ltd. im Namen der Platzierungsagenten wahrgenommen werden kann, um bis zu weitere 15% der Platzierung (d.h. zus√§tzliche 834.000 Aktien) zum selben Platzierungspreis zu erwerben.

Das Unternehmen geht davon aus, dass die Nettoerl√∂se aus der Platzierung verwendet werden, um die Explorations- und Entwicklungsausgaben f√ľr die Projekte des Unternehmens zu finanzieren. Der Rest ist f√ľr allgemeine Unternehmenszwecke und als Betriebskapital vorgesehen.¬†

Die Aktien werden vom Unternehmen gem√§√ü einem Prospektnachtrag zur Globalregistrierung durch Formular S-3 (Aktenzeichen 333-176406) angeboten, der zuvor bei der B√∂rsenaufsichtsbeh√∂rde Securities and Exchange Commission („SEC”) eingereicht wurde und gem√§√ü einem Prospektnachtrag zum B√∂rsenprojekt, das vom Unternehmen bei verschiedenen kanadischen Regulierungsbeh√∂rden in allen Provinzen von Kanada (ausgenommen Quebec) gem√§√ü dem sogenannten Multi-Jurisdictional Disclosure System (MJDS) eingereicht wurde.

Kopien des Prospektnachtrags und des zugeh√∂rigen Basisprospekts in Zusammenhang mit der Platzierung sind auf der SEC-Website unter http://www.sec.gov, auf der System for Electronic Document Analysis and Retrieval-Website unter http://www.sedar.com oder beim Konsortialf√ľhrer unter folgender Adresse erh√§ltlich:

Dundee Securities Ltd.
Suite 2000, Dundee Place
1 Adelaide Street East, Toronto, Ontario, M5C 2V9

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots von Aktien dar. Au√üerdem wird kein Verkauf der Aktien in einem Staat oder Rechtsgebiet vorgenommen, in dem solche Angebote, Aufforderungen oder Verk√§ufe vor einer Registrierung der Berechtigung gem√§√ü den Wertpapiergesetzen eines Staates oder eines Rechtsgebiets ungesetzlich w√§ren. Die angebotenen Wertpapiere wurden nicht von einer Regulierungsbeh√∂rde gebilligt oder abgelehnt noch hat eine derartige Beh√∂rde eine Bewertung √ľber die Richtigkeit oder Angemessenheit des Prospektnachtrags, des Prospekts oder der Globalregistrierung des Unternehmens abgegeben. Eine Registrierungserkl√§rung bez√ľglich der Wertpapiere wurde bei der SEC eingereicht und wurde am 2. September 2011 wirksam. ¬†Es wird ein Prospektnachtrag in Zusammenhang mit der Platzierung bei der SEC vorgelegt. Ein B√∂rsenprospekt wurde bei den B√∂rsenaufsichtsbeh√∂rden in bestimmten kanadischen Provinzen eingereicht und ein Prospektnachtrag wird noch bei besagten Aufsichtsbeh√∂rden vorgelegt.

√úber Uranium Energy Corp.:

Uranium Energy Corp. ist eine in den USA ans√§ssige Uran-Produktions-, Erschlie√üungs- und Explorationsgesellschaft, die das neueste Uranbergwerk Nordamerikas betreibt. Die vollst√§ndig lizensierte und zugelassene Hobson-Verarbeitungsanlage ist der Mittelpunkt all ihrer Projekte im s√ľdlichen Texas, einschlie√ülich dem Palangana-In-Situ-R√ľckgewinnungsprojekt, das die anf√§ngliche Produktion steigert und dem Goliad-In-Situ-R√ľckgewinnungsprojekt, f√ľr das die Bergbauzulassung vergeben wurde und das sich im Anfangsstadium der Errichtung des Bergwerks befindet. Die T√§tigkeiten von UEC werden von Fachpersonal geleitet, das in seiner Branche √ľber ausgezeichnete Kenntnisse verf√ľgt, welche √ľber Jahrzehnte durch praktische Erfahrung in den zentralen Elementen der Uran-exploration bzw. -erschlie√üung und dem Uran-Bergbau gewonnen wurden. F√ľr weitere Informationen k√∂nnen Sie die Einreichungen des Unternehmens bei der SEC unter www.sec.gov oder das Unternehmensprofil auf der SEDAR Website unter www.sedar.com einsehen.

Kontakt f√ľr Nordamerika: Investor Relations, Uranium Energy Corp:
Geb√ľhrenfrei: (866) 748-1030
Fax: (361) 888-5041
E-Mail: [email protected]

Börseninformationen:
NYSE-AMEX: UEC
Symbol an der Frankfurter Börse: U6Z
WKN: A√ėJDRR
ISN: US916896103

Safe Harbor Statement

Except for the statements of historical fact contained herein, the information presented in this news release constitutes "forward-looking statements" as such term is used in applicable United States and Canadian laws. These statements relate to analyses and other information that are based on forecasts of future results, estimates of amounts not yet determinable and assumptions of management. Any other statements that express or involve discussions with respect to predictions, expectations, beliefs, plans, projections, objectives, assumptions or future events or performance (often, but not always, using words or phrases such as "expects" or "does not expect", "is expected", "anticipates" or "does not anticipate", "plans, "estimates" or "intends", or stating that certain actions, events or results "may", "could", "would", "might" or "will" be taken, occur or be achieved) are not statements of historical fact and should be viewed as "forward-looking statements". Such forward looking statements involve known and unknown risks, uncertainties and other factors which may cause the actual results, performance or achievements of the Company to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Such risks and other factors include, among others, the actual results of exploration activities, variations in the underlying assumptions associated with the estimation or realization of mineral resources, the availability of capital to fund programs and the resulting dilution caused by the raising of capital through the sale of shares, accidents, labor disputes and other risks of the mining industry including, without limitation, those associated with the environment, delays in obtaining governmental approvals, permits or financing or in the completion of development or construction activities, title disputes or claims limitations on insurance coverage. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual actions, events or results to differ materially from those described in forward-looking statements, there may be other factors that cause actions, events or results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements contained in this news release and in any document referred to in this news release.

Certain matters discussed in this news release and oral statements made from time to time by representatives of the Company may constitute forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 and the Federal securities laws. Although the Company believes that the expectations reflected in such forward-looking statements are based upon reasonable assumptions, it can give no assurance that its expectations will be achieved.  Forward-looking information is subject to certain risks, trends and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those projected. Many of these factors are beyond the Company's ability to control or predict. Important factors that may cause actual results to differ materially and that could impact the Company and the statements contained in this news release can be found in the Company's filings with the Securities and Exchange Commission. For forward-looking statements in this news release, the Company claims the protection of the safe harbor for forward-looking statements contained in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. The Company assumes no obligation to update or supplement any forward-looking statements whether as a result of new information, future events or otherwise.  This press release shall not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy securities.