Follow us on Flickr Follow us on Twitter Follow us on Facebook

2009

Uranium Energy Corp verk├╝ndet Klageabweisung

June 8, 2009

AUSTIN, TEXAS ÔÇô 08. Juni 2009 ÔÇô Uranium Energy Corp (NYSE AMEX: UEC, ÔÇ×das UnternehmenÔÇŁ) ist erfreut, verk├╝nden zu k├Ânnen, dass der United States District Court [amerikanisches Bundesbezirksgericht] am 05. Juni 2009 in einer Verf├╝gung den Klageantrag der County-R├Ąte von Goliad gegen das Unternehmen abgewiesen hat. Die Klageschrift bezog sich auf Verst├Â├če gegen das Safe Drinking Water Act [Trinkwasserschutzgesetz] in der N├Ąhe der Bereiche, in denen das Unternehmen nach Uran sch├╝rfte.

Die Vorw├╝rfe waren bereits zu einem fr├╝heren Zeitpunkt gepr├╝ft und durch die Texas Railroad Commission [amerikanische Aufsichtsbeh├Ârde f├╝r ├ľl- und Gasabbau], die als Beh├Ârde die ausschlie├čliche Zust├Ąndigkeit f├╝r den Uranabbau in Texas besitzt, f├╝r haltlos befunden worden. 2007 erkl├Ąrte die Commission: ÔÇ×ÔÇŽ die Pr├╝fung Ihrer Vorw├╝rfe durch die Beh├Ârde ergab keinerlei widerrechtliche Praktiken oder Aktivit├Ąten im Gebiet Nr. 123, f├╝r das UEC die Erlaubnis zum Uranabbau erhalten hat ... Wir betrachten diese Untersuchung als abgeschlossen."

In seiner Klageabweisung vom 05. Juni 2009 gab der Richter an, dass der Antrag des Countys selbst aus der Sichtweise, die f├╝r das County am vorteilhaftesten sei, die Anforderungen f├╝r eine Zulassung der Klage nicht erf├╝llt habe. Dem Richter zufolge erkl├Ąrte die Texas Railroad Commission in einem Schreiben vom April 2007 an den Anwalt des Countys, dass ein Hydrologe der Beh├Ârde ÔÇ×ÔÇŽ auf der Grundlage der verf├╝gbaren Informationen zu dem Schluss gekommen ist, dass durch die Bohrarbeiten keinerlei Grundwasserverschmutzung verursacht wurde."

Abschlie├čend erkl├Ąrte der Richter: ÔÇ×ÔÇŽ der Pr├╝fstein der Klage des Countys Goliad in Bezug auf das SDWA [Safe Drinking Water Act] ist seine Anschuldigung, dass UEC die Probebohrl├Âcher als Sch├Ąchte zum Einleiten von Fl├╝ssigkeiten missbraucht bzw. Fl├╝ssigkeiten in den Boden abgelassen habe, [ÔÇŽ] das Gericht ist zu dem Schluss gekommen, dass keine derartige Umwidmung oder Ablassaktivit├Ąt stattgefunden hat ÔÇŽÔÇť

Urspr├╝nglich wurden die County-R├Ąte bei ihrer gescheiterten Klage durch lokale Grundbesitzer namens Duderstadt unterst├╝tzt. Die Duderstadts zogen sich am 01. Mai 2009 freiwillig und bedingungslos aus dem Fall zur├╝ck.

Amir Adnani, Vorsitzender und Gesch├Ąftsf├╝hrer, erkl├Ąrte: ÔÇ×Das Unternehmen ist ├╝ber diese Klageabweisung sehr erfreut. Die Anschuldigungen waren haltlos, was im Vorfeld der Klageeinreichung auch bereits durch die Texas Railroad Commission anerkannt wurde. Dieser Streitfall hat sich in keiner Weise st├Ârend auf unsere Sch├╝rfarbeiten oder T├Ątigkeiten im Zusammenhang mit den erforderlichen Genehmigungen ausgewirkt.ÔÇť

Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens f├╝r das Goliad-ISR-Projekt werden in jeglicher Hinsicht ausgezeichnete Fortschritte erzielt. Es bestehen keine Rechtsstreitigkeiten oder sonstigen Hindernisse f├╝r die Fortsetzung der Genehmigungs- oder Sch├╝rft├Ątigkeiten des Unternehmens.

├ťber Uranium Energy Corp

Uranium Energy Corp (NYSE-AMEX: UEC, ÔÇ×das UnternehmenÔÇŁ) ist ein Rohstoffunternehmen mit Sitz in den USA, dessen Ziel darin besteht, in K├╝rze ein ISR-Uranf├Ârderer in den Vereinigten Staaten zu werden. Auf der Grundlage seines umfassenden Informationsschatzes in Bezug auf historischen Uranabbau und Entwicklungsarbeit hat das Unternehmen im ganzen S├╝dwesten der USA uranhaltiges Land erworben und f├╝hrt dort Sch├╝rfarbeiten durch. Vor Kurzem erhielt das Unternehmen f├╝r sein Leitprojekt, das Goliad-ISR-Uranprojekt in S├╝dtexas, die Genehmigung f├╝r die Planung einer Mine. Das Projekt wird von herausragenden Experten f├╝r Uranabbau und Sch├╝rfarbeiten geleitet, deren gemeinsame Erfahrung in dieser Branche dem Unternehmen nachhaltige Fachkompetenz im Bereich der Suche nach Uranminen und in der Weiterentwicklung des Bergbaus verleiht.

Kontakt in Nordamerika: Investor Relations, Uranium Energy Corp.
Geb├╝hrenfrei: (866) 748-1030
Fax: (512)  535-0832
E-Mail: [email protected]
B├Ârseninformationen:
NYSE-AMEX: UEC
Frankfurter B├Ârsenzeichen: U6Z
WKN: A├śJDRR
ISN: US916896103