Follow us on Flickr Follow us on Twitter Follow us on Facebook

2008

Uranium Energy Corp kĂŒndigt Fortschritt beim Cebolleta-Uran-Projekt in Cibola County, New Mexiko an

February 20, 2008

AUSTIN, TEXAS – 20. Februar 2008 – Uranium Energy Corp gibt bekannt, dass die Technik- und Umweltstudien Fortschritte machen und durch das Joint-Venture-Unternehmen Cibola Resources, LLC fĂŒr das Cebolleta-Uran-Projekt geplant sind. Cibola Resources, LLC ist eine Limited Liability Company [Gesellschaft mit beschrĂ€nkter Haftung], die sich im Besitz von Uranium Energy Corp (49 %) und Neutron Energy, Inc. (51 %) befindet.

Das Joint-Venture hat ein BestĂ€tigungsbohrprogramm entworfen, um historische Informationen zu belegen und fĂŒr einen geologischen Modell- und Entwicklungsplan zusĂ€tzliche Informationen zur VerfĂŒgung zu stellen. Das Bohrprogramm soll planmĂ€ĂŸig im FrĂŒhsommer 2008 beginnen. Das Joint-Venture fĂŒhrt auch Umweltbasisbewertungen in dem Projektgebiet durch, einschließlich Fish&Game-BestĂ€nden und archĂ€ologischen Studien. Sechs bis acht Vollzeitwissenschaftler, Geologen und Ingenieure, Angestellte des Joint-Venture, sind dem Projekt zugeteilt und es wurden VertrĂ€ge mit spezialisierten Umweltberatungsfirmen abgeschlossen.

Das Cebolleta-Uran-Projekt ist im historischen Bergbaubezirk Laguna, etwa 45 Meilen westlich von Albuquerque, New Mexiko, angesiedelt. Das Projekt befindet sich auf dem sĂŒdöstlichen Teil der Cebolleta Land Grant, einer spanischen Landzuteilung. Cibola Resources, LLC ist EigentĂŒmer einer Bergbau-Lizenz, die OberflĂ€chen- und Mineralienrechte in Privatbesitz auf einem Gebiet von 6.700 Morgen (ca. 2.711 ha) umfasst. Bei dem Projektstandort handelt es sich um die frĂŒher aktive Uranmine L-Bar und er grenzt and die frĂŒher aktive Uranmine St. Anthony an.

Die Cebolleta Land Grant ist eine Instanz in Privatbesitz, die von einem Kuratorium verwaltet wird, wobei die Kuratoren befĂ€higt sind, dem Gebrauch von Gewinnen und BodenschĂ€tzen innerhalb der Grenzen der Landzuteilung zuzustimmen. Historisch gesehen hat die Cebolleta Land Grant Teile ihres Landes fĂŒr den Uranbergbau verpachtet und unterstĂŒtzt weiterhin die Entwicklung der Uran-Ressourcen. Unter dem Vertrag von Guadalupe Hidalgo, der den Krieg zwischen Mexiko und Amerika im Jahre 1848 beendete, haben sich die Vereinigten Staaten dazu bereiterklĂ€rt, Privatbesitz innerhalb der Landverteilung in dem Gebiet zu honorieren, das von Mexiko and die Vereinigten Staaten abgetreten wurde.

Die technischen Informationen dieser Pressemitteilung wurden gemĂ€ĂŸ den in der Norm National Instrument 43-101 dargelegten Anforderungen der kanadischen Behörden vorbereitet und von Clyde L. Yancey, P.G., VizeprĂ€sident fĂŒr Exploration der Uranium Energy Corporation geprĂŒft, der eine qualifizierte Person im Sinne der Norm NI 43-101 ist.

Über Uranium Energy Corp

Uranium Energy Corp (AMEX: UEC) ist ein junges, in den USA ansĂ€ssiges Rohstoff-Unternehmen mit dem Nahziel der Uranproduktion nach der ISR-Bergbaumethode in den USA. Das Unternehmen kontrolliert eine der grĂ¶ĂŸten Datenbanken mit historischen Daten ĂŒber die Exploration und Entwicklung von UranlagerstĂ€tten in den USA. Mit Hilfe dieser Datenbanken hat das Unternehmen fortgeschrittene Uran-EigentĂŒmer erworben, die ĂŒber den gesamten SĂŒdwesten der USA verteilt sind. Die Unternehmensleitung besteht aus angesehenen Spezialisten auf dem Gebiet der Urangewinnung, deren gemeinsame Erfahrung in der Uranbranche dem Unternehmen dauerhaftes Fachwissen bei der Entdeckung und Entwicklung von Uranminen verleiht.

Kontakt Nordamerika: Anlegerbeziehungen, Uranium Energy Corp
GebĂŒhrenfrei: 001 (866) 748-1030
Telefon: 001 (604) 682-9775
Fax: 001 (604) 682-3591
E-Mail: [email protected]

Börseninformation: 
Symbol an der amerikanischen Börse: UEC
Symbol an der Frankfurter Börse: U6Z
Symbol an der Berliner Börse: U6Z
WKN: AØJDRR
ISN: US9168961038

Safe-Harbor-ErklÀrung

Diese Pressemitteilung enthĂ€lt vorausschauende Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des United States Securities Act [amerikanischen Wertpapiergesetzes] von 1933 in seiner letzten Fassung und Abschnitt 21E des United States Securities and Exchange Act [amerikanischen Gesetzes ĂŒber Wertpapierhandel] von 1934 in seiner letzten Fassung. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht ausschließlich historische Tatsachen betreffen, sind vorausschauende Aussagen und umfassen alle Aussagen zu Ansichten, PlĂ€nen, Erwartungen oder Absichten, die die Zukunft betreffen. Diese Aussagen enthalten Risiken und UnwĂ€gbarkeiten, durch die die tatsĂ€chlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen können, die in den vorausschauenden Aussagen enthalten sind. Zu solchen Risiken und UnwĂ€gbarkeiten gehören u. a. die Auswirkungen der Produkte von Wettbewerbern, die FĂ€higkeit zur Befriedigung der Nachfrage der Kunden, die FĂ€higkeit zur Handhabung von Wachstum, der Erwerb von Technologie, AusrĂŒstung oder Mitarbeitern, die Auswirkungen von volkswirtschaftlichen oder betrieblichen Bedingungen, die FĂ€higkeit zur Akquise und Bindung von Personal sowie Faktoren, die das Unternehmen nicht beeinflussen kann. Diese vorausschauenden Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren oder die GrĂŒnde zu aktualisieren, denen zufolge die tatsĂ€chlichen Ergebnisse von den vorausschauenden Aussagen abweichen können. Das Unternehmen ist zwar der Meinung, dass die in dieser Pressemitteilung geĂ€ußerten Ansichten, PlĂ€ne, Erwartungen und Absichten realistisch sind, trotzdem kann es keine Garantie fĂŒr die Korrektheit dieser Ansichten, PlĂ€ne, Erwartungen und Absichten geben. Investoren werden angehalten, alle hier dargelegten Informationen zu berĂŒcksichtigen und auch die in den regelmĂ€ĂŸig bei der United States Securities and Exchange Commission [amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde] eingereichten Quartals- und Jahresberichten genannten Risikofaktoren beachten. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch das Einholen eines Kaufangebots dar, noch dĂŒrfen Wertpapiere in einem Rechtsraum verkauft werden, in dem solche Angebote, Anfragen oder VerkĂ€ufe ohne eine vorherige Registrierung bzw. Qualifizierung gemĂ€ĂŸ den Wertpapiergesetzen des betreffenden Rechtsraums ungesetzlich wĂ€ren.