Follow us on Flickr Follow us on Twitter Follow us on Facebook

West Ranch

New Mexico Uranium Mining Projects – West Ranch In diesem Abschnitt:

PROJEKTÜBERSICHT

Das West Ranch-Projekt umfasst ca. 2.830 ha (7000 Acre) und besteht aus Erzader-Bergbau-Claims sowie privaten Pachtgebieten und Abbaurechten im Nordwesten von New Mexico, am nordwestlichen Ende des uranhaltigen Ambrosia Lake-Trends des Grants-Urandistrikts. Auf dieser Liegenschaft wurde von der United Nuclear Corporation und vor kurzem von Kerr McGee gebohrt. Vergangene großflächige Bohrungen auf der Liegenschaft deuten auf die Präsenz mehrerer in Nordwest-Südost-Richtung verlaufender Uranerz-Zonen innerhalb der Morrison-Formation in durchschnittlichen Tiefen von 800 Fuß (244 m) hin. Die Liegenschaft enthält Berichten zufolge eine historische Quelle von 2,6 Millionen Pfund e-U3O8 mit einem durchschnittlichen Gehalt von 0,172 %. Die angegebenen Ressourcen sind historischer Natur. Es wurde noch keine kürzliche unabhängige Überprüfung dieser Daten durchgeführt. Das Unternehmen hat keine ausreichende Exploration vorgenommen, um die historische Vorkommensschätzung zu bestätigen.

Uranium Mining Project in West Ranch

UEC West Ranch Project